Beef Jerky

Beef JerkyHallo!

Ich heiße Alexander, und esse sehr gerne Beef Jerky.

Wenn du dich fragst, was Beef Jerky ist, oder wo man Beef Jerky kaufen kann, oder was das beste Beef Jerky ist, bist du genau richtig hier.

 

Doch zuerst einmal was ist Beef Jerky?

Dies ist getrocknetes Fleisch(Trockenfleisch), welches in spezielle Marinaden eingelegt wird.

Man kann es als Zwischenmahlzeit oder auch als Snack zu sich nehmen.

Der Name Jerky steht in der Regel dafür, dass das Fleisch aus Rindfleisch hergestellt wird.

 

Wie wird das Trockenfleisch hergestellt?

Zwar gibt es viele verschiedene Möglichkeiten zur Herstellung, aber die gebräuchlichste ist folgende:

  • Das Fleisch wird so weit es geht, von unnötigem Fett befreit!
  • Das Fleisch wird in nur wenige Millimeter dünne Streifen oder kleine Stückchen geschnitten.
  • Danach werden diese dünnen Streifen in verschiedene Marinaden eingelegt, die aus verschiedenen Gewürzen, Salzen, oder auch teilweise sehr geheimen Gewürzmischungen bestehen können.
  • Der letzte Schritt ist es, das Fleisch zu trocknen. Dies geschieht in der Regel bei ca. 50-60°, bis das Fleisch trocken ist, aber noch zart zu essen ist(Schnelltrocknung), oder auch an der Luft (schonender für Proteinstruktur, ergibt höherwertige Qualität)
  • Manche Sorten werden auch zusätzlich noch gegart (leicht gekocht) und geräuchert.

 

Wie hoch ist der Anteil von Kohlenhydraten und Eiweiß und Fett?

  • Kohlenhydrate: 3 – 25%: Je süßer das Fleisch, desto mehr Zucker ist in der Regel enthalten, und auch desto mehr Kohlenhydrate können da drin sein.
  • Eiweiss: Ein guter Indikator für hochwertiges Trockenfleisch ist ein hoher Eiweiß-Gehalt von 40-50 %!
  • Fett: ca 5%

 

Wie gesund ist das getrocknete Fleisch?

Das Fleisch enthält sehr viele Proteine, wenig tierisches Fett, und je nach Sorte wenig-bis moderater Zucker, ist also eine hervorragende und gesunde zusätzliche Proteinquelle, für den kleinen Hunger, oder auch für den Sportler.

Man kann es nicht wirklich mit Wurst vergleichen, da Wurst stark verarbeitet ist, zu viel tierisches Fett enthält, zu viel Natrium / Salz und oftmals aus zu viel Schweinefleisch besteht.

Trockenfleisch ist:

  • Low Carb (je nach Sorte)
  • Natürlich
  • Enthält viele gesunde Proteine
  • Fettarm, und enthält wenig tierisches Cholesterin.

 

 

Wie schmeckt es?

Etwas schwer zu beantworten, da es natürlich verschiedene Marinaden gibt!

  • Es gibt sehr milde Sorten, die wenig Zucker enthalten, so dass man hierbei das natürliche Rindfleisch schmeckt!
  • Dann gibt es auch süßere Sorten, die entsprechend mehr Zucker enthalten, was natürlich auch sehr gut schmeckt!
  • Andere Sorten können auch sehr viel Pfeffer enthalten oder Knoblauch, und sind damit sehr fein gewürzt!

So kann man abschließend sagen:

Es schmeckt wie leicht gesalzenes, getrocknetes Rindfleisch mit speziellen Gewürzen!

 

Warum ist es so teuer?

Dies liegt am Prozess der Trocknung!

  • Für 100 g benötigt man ca. 200-300 g ausgezeichnete Fleischqualität!

Hierbei kann man schon sehen, dass ich dabei der Preis für das Endprodukt erhöht…

 

 

Aus welchem Fleisch wird Trockenfleisch gemacht?

Der eigentliche traditionelle Begriff Beef Jerky kommt von der Verwendung von Rindfleisch als Fleisch.

Trockenfleisch kann aber auch von Geflügel, oder auch Wild hergestellt werden.

Wild ist hierbei in der Regel intensiver im Geschmack, aber auch ein hervorragendes Geschmackserlebnis.

 

Wo kann man Beef Jerky kaufen und Jerky bestellen?

Natürlich gibt es zahlreiche Beef Jerky Shops online, aber ich bevorzuge hier zu kaufen:

 

Fazit

Ich denke, jetzt hast du ausreichend und genügend Information bekommen, um dich mit dieser leckeren und gesunden Zwischenmahlzeit auszustatten.

Ich wünsche dir guten Hunger und liebe Grüße!

Alexander

PS: Gönne dir jetzt dein Geschmackserlebnis mit